BOTSCHAFTER & PATEN

Erwin Vetter, Ettlingen  Oberbürgermeister a.D. 1. Umweltminister BW 

 

 

 

Unser schönes Baden ist in der Tat wertvoll. Es ist reich an Werten, zu denen nicht nur die herrlichen Orte, die bedeutenden Kulturstätten zählen, sondern auch eine besondere Unternehmenskultur. Deshalb ist es eine schöne und wertvolle Idee, den Menschen, die diese Kultur in ihren Unternehmen über Generationen leben, die auch mit ihrem Schaffen die Region geprägt haben, besondere Wertschätzung zu widmen.

 

Gleichzeitig sehe dies auch eine gute Möglichkeit, die „BADISCHE SACHE“  auf selbstbewusste und sympathische Art zu vertreten.

 

WinBaden.de sehe deshalb als eine schöne Sache, die ich als BOTSCHAFTER  gerne unterstütze!

 

 

 

 

 



Minister Alexander Bonde


„Als Badener weiß ich, wie lebens- und liebenswert unsere Region ist. Die Vielfältigkeit und die Weltoffenheit Badens sind auch seine Stärke.
Besondere Unternehmenskulturen werden von Menschen mit kreativem Geist und einem besonderen Gefühl für Genuss geschaffen.


Die vielen Unternehmerinnen und Unternehmer mit ihren kleinen und mittelständischen Firmen prägen unsere Region und machen sie wirtschaftlich stark, zukunftsfähig und touristisch spannend. Die baden-württembergische Landesregierung unterstützt die Region deshalb mit einer Vielzahl von attraktiven Förderprogrammen. Und: Mit dem Nationalpark Schwarzwald haben wir Baden noch eine Spur attraktiver und wilder gemacht.
Auf www.WinBaden.de erhalten markante Unternehmenspersönlichkeiten und deren besondere Unternehmenskulturen ein Gesicht. Noch dazu weist das Portal auf sehenswerte Plätze und Orte der Region hin. Dem Portal und seinem Macher wünsche ich viel Erfolg und Freude an dieser Arbeit.“
 
Alexander Bonde, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg


 

Robert W. Huber, 

 

Vorsitzender des Außenwirtschaftsausschusses

der IHK Karlsruhe

 

Präsident der Vertretung des Industrie- u. HandelskammerTag der Republik Armenien für Deutschland

 

Wirtschaftsattache h.c. der Botschaft der Republik Armenien für Baden-Württemberg

 

 

 


Den Initiator der Winbaden.de kenne und schätze ich seit über einem Jahrzehnt. Die Idee von Winbaden.de ist in meinen Augen ein schönes Beispiel von Eigeninitiative 

Als Unternehmer, wie auch als Repräsentant der Kammer sind meine Interessen und Aktivitäten zwar auf internationale Aktivitäten und Verbindungen fokussiert.   Nichtsdestotrotz erachte ich es für wichtig und wertvoll, dass die Wirtschaft der Region sich und ihre Werte selbstbewusst, sympathisch und aktiv darstellt; das erwarten auch die Gäste und Partner aus aller Welt!

Gerne bin ich deshalb als „Botschafter“ für Winbaden tätig und wünsche dieser "Guten Sache" gutes Gelingen!

Robert W. Huber , Ettlingen  im Januar 2015




Franz Kook

 

mehr als 20 Jahre Vorstandsvorsitzender der DURAVIT AG in Hornberg

Seit 1970 bin ich nun in Baden, genauer gesagt, in der Ortenau. Längst ist diese Region meine neue Heimat geworden. Im Laufe meines beruflichen Lebens bin ich vielen Menschen auf der ganzen Welt begegnet. Umso erfreulicher ist es für mich, gerade den Menschen hier ein großes Kompliment machen zu können. Ich habe sie als kompetent, fleißig und freundlich kennengelernt. In dieser einmaligen Landschaft gibt es einen gesunden Mix erfolgreicher Unternehmen mit touristischen Attraktionen, Kultur und liebevoller Gastlichkeit. Die Menschen hier bilden einen wohltuenden Kontrast zur fortschreitenden Urbanisierung. Das gefällt den Einheimischen genauso wie den vielen Zugereisten und Besuchern.“

Diese symBadische Verbindung von Menschen ,Unternehmen und Region und ihre Wertschätzung spiegelt sich wider in WinBaden.de. Gerne bin ich deshalb WinBaden-Botschafter und wünsche Alois Fleig viel Erfolg und viel Freude damit!

Norman Bücher


Extremsportler


Motivationstrainer, Vortragsredner


 Berater und Coach

"Ich freue mich als gebürtiger Badener, mit dem MACHER  von WinBADEN Alois Fleig  gemeinsam etwas zu bewegen. Wie bei meinen extremen Abenteuern ist auch beim Aufbau eines guten Netzwerkes eine große Vision, eine langfristige Planung und ein langer Atem gefragt." Gerne bin ich deshalb als "BOTSCHAFTER"  für winBADEN.de unterwegs und freue mich auf viele interessante Begenungen!

 

Norman Bücher, Waldbronn im Januar 2015 


Prof. Dr. Dietrich Maier

 

Prof. Dr.-Ing. habil. Univ. Karlsruhe / heute KIT


Chef der Wasserwerke Karlsruhe 


Gründungspräsident der INTERNATIONAL WATER AID ORGANISATION 


Gründungsvorstand der Europäischen Brunnengesellschaft e.V.


Ich finde WinBADEN eine sehr schöne und gute Sache, weil es hier ebenso wie bei der Europ. Brunnengesellschaft um die  Würdigung wertvollen Kulturgutes  geht.

So freut es mich als Ehrenpräsident der europäischen  BRUNNEN-GESELLSCHAFT e.V. dass winBaden - Macher Alois Fleig spontan eine Brunnenpatenschaft übernommen hat und bekundet hat, Brunnen in der Region Baden in den Focus aufzunehmen bei seiner Suche nach WERTEN in BADEN .

Gerne unterstütze ich deshalb als "PATE" die Arbeit von  WinBADEN und freue mich auf eine wertvolle Zusammenarbeit!

 

Dr. Dieter Maier , Karlsruhe im März 2015

 

Mit Trauer und Bestürzung haben wir vom plötzlichen Tod unseres Botschafters  und wertvollen Ratgeber erfahren. Wir werden in Dankbarkeit ihm hier seinen Ehrenplatz erhalten.

Alois Fleig im November  2015