Willkommen beim DREH-KLANG-WERKLE

Was ist das  "DREH-KLANG-WERKLE"?

 

Im Vordergrund:

Barbara Symphonica, oder besser Bärbele

Ein Meisterwerk aus badischer Manufaktur

mit 30 Holz- u. 10 Blechbläsern im Kasten

"digitale Steuerung" / klassische KLangerzeugung

 

Im Hintergrund:

Alois Fleig, "Dirigent" und "Wind-Generator"

 

beide vereint unter dem Motto unterwegs :

"200 Jahre Musik aus dem Schwarzwald" /oder auch:

"Musik im Hintergrund ><Musik mit Hintergrund". /"Im Handumdrehen viel Freude!"

 

In Kürze hier noch mehr technische und "mentale" Details!

 

Kurz noch zum "HINTERGRUND"  der Drehorgelei:

 

Bei meinen Auftritten in der Region werde ich immer wieder gefragt: "Wie kommt man (in Ihrem Alter)

auf so eine (tolle) Idee?" 

Zwei Antworten, die beide viel Wahrheit beinhalten:

  1. " Ganz einfach, was machen Sie ,wenn Sie mit  70 +  feststellen, dass Sie in Ihrem Berufsleben alles Mögliche gelernt und studiert haben, aber dabei etwas wichtiges versäumt haben, ein Musik-instrument zu lernen?; ....und auch über die C-Dur Tonleiter hinaus nur LIebe zur Musik vorweisen können ?"
  2. Durch mein Projekt  "MANUFAK-TOUR" bin ich  mit dem  Orgel-/ Drehorgel- Manufakteur  Wolfgang Brommer in Waldkirch in Kontakt gekommen und mit dem "Drehorgel-Virus infiziert" worden! Ganz im Ernst, habe ich in seiner Werkstatt gelernt, dass die Drehorgel nicht nur das ganz klare  Modell einer klassischen Kirchenorgel ist. Sie ist (nicht nur) für mich auch ein Paradebeispiel für MANUFAKTUR-MEISTERLEISTUNG  und vereint gleich mehrere ManufakturGewerke von Holzwerk, Mechanik, Pneumatik, bis hin zu Intarsien u.Schnitzkunst.

Somit habe ich sie zur "MANUFAK-TOUR-BOTSCHAFTERIN" - ernannt ...

und mich mit Ihr auf den Weg gemacht!   ->  Kommen Sie mit auf eine ganz besondere TOUR

 


Stationen in BADEN  Vorschau:


 2019 

   So. 06.  Juli       Ettlingen /  Bühne  Leopoldstraße           PAMINA-MUSIK-FESTIVAL

   15.-21.  Juli        Ottobeuren -  KLoster                             Allgäu- BAROCK-Woche

   Sa.  03. Aug.      Karlsruhe ZKM  LICHTHOF                    KAMUNA ( Karlsruher Museumsnacht)

   So. 25. Aug.       Ettlingen - EHRENAMT-MEILE               Markt.- und Stadtfest 

   So. 08.Sept.      Frauenalb  - KLOSTER-RUINE               TAG des offenen DENKMALS (Landkreis )

   So. 01. Dez.       Bruchsal - Schloss-DMM                      Stammtisch-Konzert Drehorgel trifft Piano

   ....                       Ettlingen Sternlesmarkt                          SWR- Aufzeichnung / Bühne

                              Ettlingen, Schlosshof                              Märchenhafte Schloßweihnacht

                              Ettlingenweier                                         Adventshöfe

 

2020

 Mi. 15.01.       Ettlingen/Spessart                                       Senioren-Kaffee  Kath. Altenwerk

 Sa. 14.03. ab. 12.00. VS- Villingen                                    Vor dem FRANZISKANER-Kulturzentrum

 --abgesagt- CORONA-

  So. 15.3.      Bad Herrenalb vor der Klosterkirche           CORONA-Gottesdienst

  So. 12.4.      Ettlingen - Stephanusstift- am Robberg       CORONA- Konzert Solo im Hof

                                                              - am Stadtgarten  Corona- Konzert  Solo im Garten

 


Regelmäßige  Termine:

    jeder 1. Sonntag  im Monat:  Ettlingen Horbach-Park "Kaffee-Häusle" Inclusionsprojekt


In Planung:

    Sommer  2020:  Kapellen an der Schwarzwaldhochstraße 

                               von St. Bernhard Baden-Baden-  bis - St. Michael am Mummelsee


Anmerkung: 

  • Bei allen Terminen gilt Änderungen/Verschiebungen vorbehalten
  • Ihre Anfragen / Vorschläge /Kritik   erwarten wir gerne auf  alois.fleig@arcor.de

Stationen in BADEN  Rückblick:


 

Einer der ersten Auftritte in der Kulisse Ettlingen als Klangkulisse      beim   Stummfilm-KLassiker  "Die Abenteuer des Dr. Marbuse". 

Die  betont  munteren Melodien kontrastierten und ergänzten die

sehr  düstere  Original-Klavier-Begleitung von Lothar Arnold.

Aus dem spontanen Zusammenspiel  entwickelte sich der gemein-

same  Auftritt  beim  KINO-OPENAIR  im Schloßhof.

* erstmals Aktion "Fachkräftemangel auch an der Drehorgel /

   mit  Unterricht junger Talente  hier:  Victoria


Die "VORSTUFE" noch mit geliehener "Bauchorgel"  und  inzwischen dreimal in ununterbrochener Folge beim  "FILM-KAFFEE"

der Senioren-Union Ettlingen. ( Im Bild: Kinobesitzer Marcus Neumann, der den 1.Impuls  dafür gegeben hat!

 

Inzwischen sind  Senioren-Kaffee-Runden bei kirchlichen Altenwerken ein Dauerbrenner!


"Sternstunde" für  zwei Musiker   

Beim 2. KULISSE-KINO-OPENAIR 2018

im Ettlinger Schloßhof  als "Vorband" zum Film

"Sternenjäger"  "Uraufführung" in der einmaligen Besetzung Drehorgel trifft.....PIANO 

für  Sternemelodien von  "Heimat Deine Sterne"

bis ....Ein Stern, der Deinen Namen trägt!"

 

Fortsetzung am 1.12.19   Bruchsal!


Ein Höhepunkt in mehrfacher Hinsicht:

  • Auf 800 m  in der alten Kirche in Herrenwies
  • Feierliche Gestaltung der  DANKE-Veranstaltung für Ehrenamtliche und Sponsoren.

Erstmals "Glöcklein-Ave Maria" bei der  Enthüllung des  bei der Renovierung ausgegrabenen Glocken-Fragmentes.


Ein Höhepunkt besonderer Art,  das klassische  Konzert  in der Kleinen Kirche am Markt der ältesten Kirche in Karlsruhe im Anschluss

an das  Klassik - Recital der  HfM-KA  der Hochschule für  Musik.

O-Ton eines Teilnehmers in der damals noch  orgellosen Kirche:

"Jetzt verstehe ich, dass man die Drehorgeln als

"Die kleine  Schwester der Königin der Instrumente" bezeichnet!


Ein Höhepunkt  in mehrfacher Hinsicht

 -  Auf 800 m ü.N. 

 -  im höchsten Kuppelbau nördlich der Alpen

ein  ca. 2 stündiges "Spontan-Konzert"

mit  anfangs  2  -zum Ende  ca. 100 Zuhörern.

Erstaufführung :  "Highland cathedral"