HANSGROHE - Engagement für Wasser und mehr!

17.Juli  HANSGROHE + KIT-Projekt kennenlernen!

Einmal jährlich anlässlich des HANSGROHE-WASSER-SYMPOSIUMS treffen sich Wasserexperten aus aller Welt und diskutieren über Themen, Probleme und Projekte rund um das Thema Wasser  weltweit, ganz nebenbei erfahren die Teilnehmer auch Einiges über das vielfältige Engagement des Unternehmens!

Am Freitag ,17.Juli stellen KIT-Studenten ihr Projekt "Aguavision Kolumbien" vor. Als "Ingenieure ohne Grenzen" haben Sie die Wasserversorgung der örtlichen Schule im Norden von Kolumbien sichergestellt. Die maßgebliche Beteiligung der Hansgrohe SE am Projekt ermöglichte es den 11 Studenten, das Projekt vorzubereiten und in einer Bauphase von nur 26 Tagen umzusetzen!

Für den "KIT-Alumnus Alois Fleig" ist das mehr als ein Grund und schon fast Ehrensache dabei zu sein. Aus seinem engen Kontakt zum Hause HANSGROHE weiß er auch, dass dieses Projekt nur ein Paradebeispiel des vielfältigen Engagements und den Unternehmern  im Hause auch die Region am Herzen liegt. Dies zeigt u.a. auch eine Aktion "Lachse-Einsatz-in der Kinzig"am Hansgrohe-Werk im Vorjahr!

Aus diesem Grund startet er mit  "winBaden.de"  eine kleine Schwarzwaldfahrt nach Schiltach mit der Schwarzwald Bahn   Start  KA-Hbf    09.09  Uhr   IRE/ 4719

"Lernen Sie bei dieser Gelegenheit ein tolles Projekt, engagierte Studenten und ein faszinierendes Unternehmen kennen, und ... unterwegs durch die Ortenau kann ich Ihnen

noch Einiges berichten über Unternehmen rechts und links der Bahnlinie!" so der "Baden-engagierte"  Fleig!  

  ...als Option: Dämmerschoppen in Alpirsbach auf dem Rückweg!

Anmeldung erforderlich  bis Do. 16.07. 12.00 Uhr  (Bahn-Kostenbeitrag)

alois.fleig@arcor.de

 

-WinBaden- Fahrt zur  HANSGROHE- AQUADEMIE


Kommentar schreiben

Kommentare: 0